Über uns

Auf der unteren Louisenstraße befindet sich in einem Hinterhof das „Luna y Sol“, eine kleine grüne Oase inmitten der Bad Homburger Innenstadt. Wir hören immer wieder begeistert die Erzählungen unserer Besucher, die sich um die Geschichte des kleinen Fachwerkhauses ranken.

Früher wurde es wohl als Stall und später als Lager genutzt. Laut Legende standen lange Regale darin, gefüllt mit Unmengen von Backwaren, Süßigkeiten und Schokolade.

In den späten Siebziger Jahren beherbergte es dann die erste Gastronomie, das legendäre „Royal Falcon Pub“, was schon damals zu vielen Anlässen das Epizentrum für Nachtschwärmer war. Vor dem „Luna y Sol“ befand sich das „Lagerhaus“, eine gemütliche Kneipe mit einem langen Holztresen, darin.

Heute schmücken spanische Fliesen mit bunten Ornamenten den Innenraum und verbreiten das Flair einer typisch spanischen Tapasbar.